{{Error}}

 Kontakt

Günter Conrad
 Produktspezialist
+49 (0) 8221 904-0
guenter.h.conrad@evoqua.com

TMS 561

Trübungsmessgerät

Das kompakte TMS 561 Messsystem ist ein leistungsfähiges Gerät mit integrierter Durchflussarmatur, das präzise Messungen gewährleistet. Die kontinuierliche Trübungsmessung ist insbesondere bei der Überwachung von Trinkwasser unerlässlich. In der Trinkwasserverordnung ist die Trübungsmessung als routinemäßig zu untersuchender Parameter aufgeführt.
Änderungen der Trübung sind meldepflichtig. Bei Oberflächenwasser ist der Grenzwert von 0,2 NTU einzuhalten, damit die Desinfektionsstufe wirksam funktionieren kann.

{{caption}}

 Anwendungen / Märkte

  • Kommunale Wasseraufbereitung
  • Industrielle Wasseraufbereitung

 Vorteile / Merkmale

  • Zwei Messbereiche: 0 - 1,0 und 10 - 1000 NTU (Nephelometrische Trübungseinheiten)
  • Vier Basisgeräte wählbar
  • Kompaktes Gerät, platzsparend zu installieren
  • Hohe Messgenauigkeit, maximale Reproduzierbarkeit, kurze Ansprechzeit
  • Wenig Wartungsaufwand / lange Standzeit durch automatische
    Ultraschallreinigung
  • Bedienerfreundlich durch selbstleuchtendes Display
  • 4 - 20 mA-Ausgang und zwei frei konfigurierbare Alarme für den Austausch mit Steuerungen
  • RS 485-Schnittstelle
eva.stadelmann@evoqua.com TMS 561