Kontakt

Günter Conrad
 Produktspezialist
+49 8221 904 0
Guenter.h.conrad@evoqua.com

PCS plus

Das Mess- und Regelsystem PCS plus ist ein praxisgerechtes Mess- und Regelgerät für die wichtigsten Aufgaben im Schwimmbad.

Das Mess- und Regelsystem PCS plus misst die Parameter freies Chlor, pH-Wert, Redoxspannung und Temperatur. Auch andere Parametervarianten sind möglich. Darüber hinaus regelt das PCS plus-System die Zugabe von Desinfektionsmittel sowie die pH-Wert-Korrektur – entweder in Verbindung mit Dosierpumpen oder durch einen Stellantrieb. Das PCS plus-System ist als Einzelgerät mit Sensoren zur freien Chlor- und pH-Wert-Messung sowie zusätzlich mit einem Sensor zur Messung der Redoxspannung erhältlich.

Das Pool Compact System PCS plus mit doppelter Chlormessung (Messkombination freies Chlor, pH, freies Chlor) ist speziell auf kleinere Schwimmbäder zugeschnitten, in denen zwei Becken an einen Filterkreislauf angeschlossen sind.

Als Komplettsystem ist das PCS plus-Gerät zusammen mit zwei Chem-Ad® VPP Schlauch-Dosierpumpen auf eine Platte montiert und intern verdrahtet. Die Komplettsysteme sind immer mit drei mA-Ausgängen ausgestattet und in 230 V-Ausführung, sie variieren jedoch in der Sensorbestückung: Verfügbar sind sie mit Chlor-, Temperatur- und pH-Sensor bzw. mit Chlor-, pH-,Temperatur- und Redox- Sensor.

{{caption}}

 Anwendungen

  • Messen und Regeln und Steuern von Chlor, pH-Wert, Redoxspannung und Temperatur in Schwimmbädern

 Vorteile / Merkmale

  • Dosierzeitüberwachung bzw. Dosierverzögerung bei Umwälzstart
  • Temperatur-Anzeige und -Kompensation
  • Automatische Adaption der Regelparameter
  • Übersichtliches Display
  • Frei einstellbare Grenzkontakte, frei konfigurierbare Sammelalarme
eva.stadelmann@evoqua.com PCS plus